Matthias Bruchner

partner

Matthias Bruchner hat an der Ludwig Maximilians Universität in München erfolgreich Umwelt- und Techniksoziologie, Organisationssoziologie sowie Volkswirtschaftslehre und Psychologie studiert und als Diplom-Soziologe abgeschlossen.

Seine Laufbahn begann er als Recruiter bei einem Personaldienstleister, dort eignete er sich das Handwerkszeug für die Besetzung kaufmännische und technischer Positionen bei anspruchsvollen Großkunden und DAX-Unternehmen an.

Seine erfolgreiche Arbeit blieb nicht unbemerkt und so wurde Matthias 2008 von Jack Russell Consulting - AltoPartners Deutschland angesprochen und unter Vertrag genommen.

Matthias Bruchner verfügt über tiefe technologische Kenntnisse verbunden mit einer steten Neugier auf aktuelle Themenstellungen.

Nicht zuletzt auf Grund seiner fundierten psychologischen Ausbildung gelingt es Matthias ausgezeichnet im Erstkontakt mit geeigneten Kandidaten die Motivationslage seines Gegenübers zu erspüren und auch die “Story” des Auftraggebers glaubhaft und authentisch zu vermitteln.

Matthias zeichnet sich durch eine ausgeprägte “Can-Do-Mentalität” aus, er denkt nicht in Problemen sondern in Lösungen.

Persönliche Interessen

Bis zum heutigen Tag ist Matthias Bruchner ein leidenschaftlicher und immer noch aktiver Handballer und hat seinem Verein im Norden Münchens, für den er seit Kindheitstagen dem Ball nachjagt, bis heute die Treue gehalten.

Privat zieht es ihn oft an “seine” Isar sowie als Kunst- und Designliebhaber in Münchens hervorragende Museen.

Beratungsschwerpunkte

Consumer, Retail, Services • Digital, Media, Entertainment • Life Sciences, Healthcare & Biotech • Professional Services • Technology & Telecoms